Crosstapes Pferd Pferdephysiotherapie Christina Schumann

Crosstapes wurden auf der Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) entwickelt und haben eine ähnliche Wirkung wie Physio-Tapes. Durch ihre spezielle Struktur erhöhen die Gitterpflaster die Reibung zwischen Ober- und Unterhaut und fördern somit sowohl die Durchblutung als auch den Energiefluss. Sie kommen dabei ganz ohne medizinische Wirkstoffe aus. Im Sinne der TCM werden sie auf Akupunkturpunkte geklebt und stimulieren diese. Dadurch kann der Energiefluss auf den Meridianen (Leitbahnen) gesteigert werden. Durch die Anwendung der Crosstapes wird ein ähnlicher Effekt erzielt wie mit der Akupressur und es können mehrere Punkte gleichzeitig stimuliert werden. Der Praxistest hat gezeigt, dass die Pflaster auch im Winterfell sehr gutWeiterlesen

Fütterung Traditionelle Chinesische Medizin Pferd

Da ich oft gefragt werde, welche Kräuter man seinem Pferd füttern kann, um es im Sinne der Traditionellen Chinesischen Medizin zu unterstützen, habe ich mir überlegt, einen Beitrag zu diesem Thema zu verfassen. Alle Kräuter haben, sowohl in der fernöstlichen als auch in der alternativen westlichen Medizin, eine spezielle Wirkung. Dessen müssen wir uns bewusst sein, wenn wir unserem Pferd Kräuter anbieten. Sie sollten immer abgestimmt sein auf die individuellen Bedürfnisse des Pferdes! Die Phytotherapie, also die Kräuterlehre der TCM, ist eine Wissenschaft für sich. Chinesen verschreiben Kräutermischungen so, wie Schulmediziner Antibiotika und Schmerzmittel. Medizinische Kräutermischungen bestehen meistens aus mindestens drei Einzelkräutern, die sich gegenseitigWeiterlesen

Pferd TCM

Konsequenz, Druck und ein ärgerliches Pferd: Dinge, mit denen sich wohl jeder Pferdemensch schon einmal beschäftigt hat. Diese Stichworte fielen auch im Rahmen meiner Reihe „Die fünf Pferdetypen in der TCM“. Anlass genug, sich weiterführend mit ihnen zu beschäftigen. Zwar treffen sie in erster Linie auf die Eigenschaften des Gan- bzw. Leber-Typen zu,  aber letztendlich sollte man sich mit diesen Begriffen immer auseinandersetzen, wenn man mit Pferden arbeitet. Was bedeutet Konsequenz? Konsequenz wird immer noch häufig mit Strenge verwechselt. Dabei sollte es bei einer konsequenten Pferdeerziehung in erster Linie darum gehen, dass aufgestellte Regeln immer und ohne Ausnahme eingehalten werden. Diese Regeln entstehen im alltäglichenWeiterlesen

Traditionelle Chinesische Medizin Pferd

  Die Behandlung in der Traditionellen chinesischen Medizin setzt sich aus vier Säulen zusammen. Zum einen gibt es die sogennante Phytotherapie, also die Behandlung mit chinesischen Kräutern. Eine weitere Säule ist die Diätetik, die Ernährungslehre. Je nach Diagnose kann man durch das Aufnehmen bestimmter Lebensmittel ein Gleichgewicht im Körper herstellen. Bezogen auf die Pferde würde man also spezielles Obst oder Gemüse füttern, was zu einem Ausgleich von Yin und Yang führt. Hierbei ist zu beachten, dass dieses spezielle Futter eine Medizin nach fernöstlicher Tradition ist. Es ist also dosiert einzusetzen. Die dritte Säule ist die Bewegungstherapie, oder auch Atemtherapie (Qi-Gong). Nun können wir die AtmungWeiterlesen

Traditionelle Chinesische Medizin Pferd

  Ist es nicht das Ziel eines jeden Pferdemenschen, seinem Pferd ein entspanntes, gesundes und glückliches Leben zu bieten? Es in seiner Ganzheitlichkeit zu verstehen und somit die Schwächen ausgleichen und die Stärken fördern zu können? Einen ganzheitlichen Ansatz bietet die Traditionelle Chinesische Medizin, denn sie betrachtet jedes Lebewesen als eine Einheit. Körper und Geist sind untrennbar miteinander verbunden. So kann das, was weitläufig als eine Verhaltenauffälligkeit des Pferdes bezeichnet wird, körperliche Ursachen haben. Und damit ist nicht nur das wilde Bocken durch einen schlecht sitzenden Sattel gemeint. Die fernöstliche Heilkunst behandelt nicht nur die Symptome, sie betrachtet das gesamte Lebewesen. Kennt man die SchwächenWeiterlesen