Willkommen

Schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast!

Ich bin Christina und bringe Dein Pferd mit Hilfe von Physiotherapie und Traditioneller Chinesischer Medizin ins Gleichgewicht.

Dabei fördere ich sowohl das körperliche als auch das seelische Wohlbefinden.

Das Buch zum Blog!

Du möchtest mehr über die TCM erfahren und Dein Pferd aus einem neuen Blickwinkel betrachten?

Dann empfehle ich Dir, einen Blick in mein Buch zu werfen!

Neue Blogartikel

Dill Dörrobst TCM Pferd Traditionelle Chinesische Medizin

Dill & Dörrobst in der TCM

Dill Dill darf zu keinem Fischgericht fehlen. Warum es aber auch im Futtertrog unserer Pferde Sinn macht, könnt ihr hier nachlesen: Dill hat eine wärmende Eigenschaft. Es kann die Verdauung unterstützen und dabei Blähungen und Koliken reduzieren. Dill hat vor allem dann eine positive Wirkung, wenn das Pferd neben Magenproblemen

Curcuma in der TCM

Curcuma ist aus der fernöstlichen Küche nicht wegzudenken. Und auch bei unseren Pferden kann das Gewürz eine positive Wirkung haben. Curcuma gehört zu den Ingwergewächsen. Zum Würzen verwendet man ausschließlich die Wurzel der Pflanze. Diese wird zunächst getrocknet und gemahlen. Selbstverständlich kann Curcuma auch frisch angeboten werden, allerdings findet man

Die Birne in der TCM

Beginnt bei uns der Herbst, sind die Birnen gerade reif. In der TCM ist sie aus der Ernährungslehre nicht wegzudenken. Keine Frage, dass sie deshalb in der Übersicht der Futtermittel mit therapeutischer Wirkung nicht fehlen darf. In der ersten Folge ging es übrigens um den Apfel. Hier geht es zum